AGB

I. Gutscheinverkaufsystem

1. Das Verkaufssystem von Gutscheinen, welches auf der Website www.deallx.at (kurz die "Website") bereitgestellt wird, wird inklusive der Website von der DEALLX GmbH (kurz "DEALLX"), Industriezeile 54, 5280 Braunau, betrieben. Die DEALLX GmbH ist im Firmenbuch des Handelsgerichtes Wien zur Firmenbuchnummer FN 356683 i registriert. Die Email Adresse von DEALLX lautet info(at)deallx.at. Die Website bietet Internet-Usern die Möglichkeit, Gutscheine von Dritten (kurz "Kooperations-Partner") zu erwerben (kurz "DEALLX-Service").

2. Die Gutscheine der Kooperations-Partner betreffen deren eigenen Leistungen und/oder Waren. Die Gutscheine werden von den Kooperations-Partnern ausgestellt. Die Gutscheine lauten dabei entweder auf eine in den Gutscheinen konkret spezifizierte Leistung (kurz "Leistungsgutschein"), eine in den Gutscheinen konkret spezifizierte Ware (kurz "Warengutschein") oder einen in den Gutscheinen konkret spezifizierten Leistungs- bzw. Warenwert (kurz "Wertgutschein).

3. Nur die Kooperations-Partner schulden die Erbringung der in den Gutscheinen spezifizierten Leistungen und/oder die in den Gutscheinen spezifizierten Waren.

4. DEALLX kann nicht auf die Erbringung der in den Gutscheinen spezifizierten Leistungen und/oder zur Lieferung oder Bereitstellung der in den Gutscheinen spezifizierten Waren in Anspruch genommen werden. DEALLX gewährleistet bloß, dass die von der Website bezogenen Gutscheine dem Gutscheininhaber gegenüber dem betreffenden Kooperations-Partner einen Anspruch auf die Erbringung der in den Gutscheinen spezifizierten Leistungen und/oder die in den Gutscheinen spezifizierten Waren einräumen.

5. Die in den Gutscheinen spezifizierten Leistungen und/oder Waren werden Ihnen gegenüber ausschließlich vom betreffenden Kooperations-Partner in seinem eigenen Namen und auf seine eigene Rechnung erbracht.


II. Nutzung des DEALLX-Services

1. Die Nutzung des DEALLX-Services unterliegt den nachstehenden Nutzungs-Bedingungen (kurz "DEALLX-Nutzungsbedingungen"). Allfällige Allgemeine Geschäftsbedingungen oder andere Geschäfts- und Nutzungsbedingungen der Internet-User, welche von DEALLX über die Website Gutscheine erwerben, sind ausgeschlossen und gelten daher nicht.

2. Sobald Sie mit der Nutzung des DEALLX-Services tatsächlich beginnen, oder bei Ihrem Bestellvorgang die Schaltfläche "Ich habe die DEALLX-Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere sie" bzw. eine ähnlich formulierte Schaltfläche mit einem Kontrollhäkchen versehen, akzeptieren Sie die DEALLX-Nutzungsbedingungen. Sie anerkennen daher, dass spätestens Ihre tatsächliche Nutzungsaufnahme des DEALLX-Services Ihre Zustimmung zu den DEALLX-Nutzungsbedingungen darstellt.

3. Sie können die jeweils aktuellen DEALLX-Nutzungsbedingungen unter der Internet-Adresse http://www.deallx.at/page/terms_and_conditions einsehen, ausdrucken und auf Ihrer Festplatte oder einem anderen lokalen Datenträger abspeichern.


III. Gutscheinerwerb

4. Der Gutscheinerwerb über die Website ist Ihnen wie folgt möglich:

Schritt 1: Sie klicken auf die Schaltfläche "Kaufen" auf der Startseite der Website;

Schritt 2: Sie wählen die von Ihnen gewünschte Anzahl der Gutscheine aus;

Schritt 3: Sie geben Ihren Namen, Ihre Adressdaten, Ihre Email-Adresse und die Daten Ihrer Zahlungsmodalität ein;

Schritt 4: Sie geben Ihr Kaufangebot ab, indem Sie die Schaltfläche "Ich habe die DEALLX-Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere sie" bzw eine ähnlich formulierte Schaltfläche mit einem Kontrollhäkchen versehen und auf die Schaltfläche "Kaufen" klicken.

Schritt 5: DEALLX bestätigt Ihnen den Eingang Ihres Kaufangebotes durch die Zusendung von entsprechenden Gutscheincodes an Ihre Email-Adresse.

Schritt 6: Nach Ablauf des im Gutscheinsangebot spezifizierten Verkaufszeitraums sendet DEALLX Ihnen die Gutscheine an Ihre Email-Adresse unaufgefordert zu, sofern (i) der im Gutscheinangebot spezifizierte Verkaufszeitraum abgelaufen ist, (ii) die im Gutscheinangebot spezifizierte Mindestteilnehmeranzahl erreicht wurde und (iii) DEALLX den vollständigen Eingang Ihrer Zahlung verbuchen konnte.

Schritt 7: Sie können die Gutscheine sodann ausdrucken und beim betreffenden Kooperations-Partner einlösen.

Wichtiger Hinweis 1: Nach Ablauf des im Gutscheinsangebot spezifizierten Verkaufszeitraums endet das betreffende Gutscheinangebot und es ist kein weiterer Kauf des betreffenden Gutscheines mehr möglich!

Wichtiger Hinweis 2: Die von Ihnen gewählte Zahlungsmodalität wird erst nach Ablauf des im Gutscheinsangebot spezifizierten Verkaufszeitraums und darüber hinaus nur dann belastet, wenn die im Gutscheinangebot spezifizierte Mindestteilnehmeranzahl erreicht wurde. Für den Fall, dass diese Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird, kommt der Gutscheinskaufvertrag zwischen Ihnen und DEALLX nicht zu Stande und wird die von Ihnen gewählte Zahlungsmodalität auch nicht belastet!

Wichtiger Hinweis 3: Für den Fall, dass Ihre Zahlung von DEALLX nicht beim ersten Versuch vollständig verbucht werden konnte, kommt der Gutscheinsverkaufsvertrag zwischen Ihnen und DEALLX ebenfalls nicht zustande! Es ist daher erforderlich, dass die von Ihnen angegebenen Zahlungsdaten (Kreditkartennummer oder Paypal-Konto) richtig sind und dass die entsprechenden Konten über eine ausreichende Deckung verfügen!

Zur Änderung oder zum Abbruch der Eingabe verwenden Sie die „Rückwärts“- oder „Schließen“-Schaltflächen des Browsers.


IV. Widerrufsrecht (nur für Verbraucher)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DEALLX GmbH , Adolf-Kolpingstraße 34 , 84359 Simbach am Inn, Telefonnummer: 08571 / 92502-10, E-Mail-Adresse: info@deallx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.“

Muster-Widerrufsformular 
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An
Deallx GmbH
Adolf-Kolpingstraße 34
84359 Simbach am Inn
Deutschland
E-Mail: info@deallx.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
_______________________________________________________
_______________________________________________________ 
Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________ 
________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s)
________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)
________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
_________________________ Datum
(*) Unzutreffendes streichen

Für den Gutscheinkauf gilt folgende Regelung:

1. Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes haben das Recht, von ihrer Vertragserklärung betreffend den Gutscheinerwerb innerhalb von zwei Wochen in Schriftform (wie etwa durch einen Brief, ein Telefax oder eine Email) oder durch einfache Retournierung der vom Rücktritt betroffenen Gutscheine zurückzutreten, ohne dass es dafür der Angabe oder des Vorliegens von irgendwelchen Gründen bedarf. Falls Sie ein Verbraucher sind (und nur dann), können Sie daher von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen.

2. Die oben genannte zweiwöchige Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Rücktrittsbelehrung in Textform, aber nicht früher als zu demjenigen Zeitpunkt, in welchem der erworbene Gutschein beim Empfänger eintrifft, und überdies nicht bevor DEALLX ihre Informationspflichten erfüllt hat.

3. Zur Fristwahrung des Rücktrittsrechts ist die Absendung der schriftlichen Rücktrittserklärung oder der vom Rücktritt betroffenen Gutscheine ausreichend.

4. Der Rücktritt ist nach der Einlösung der vom Rücktritt betroffenen Gutscheine ausgeschlossen.

5. Der Rücktritt ist an DEALLX wie folgt zu senden:

DEALLX GmbH
Industriezeile 54
5280 Braunau
Österreich
Faxnummer: +49 (0) 8571 92502-29
Email: info@deallx.at

6. Falls Sie von Ihrer Vertragserklärung betreffend den Gutscheinerwerb wirksam zurücktreten, haben die Vertragsparteien (= Sie und DEALLX) die jeweils von der anderen Vertragspartei bereits empfangenen Leistungen zurück- und allfällige aus diesen Leistungen gezogene Vorteile (wie etwa Vorteile aus dem Gebrauch der Leistungen) an die jeweils andere Vertragspartei herauszugeben. Zahlungsrückerstattungsverpflichtungen sind innerhalb von dreißig Tagen zu erfüllen. Diese Frist beginnt für DEALLX mit dem Eingang des wirksamen Rücktritts bei DEALLX. Für Sie beginnt diese Frist bereits mit der Absendung Ihres Rücktritts.


V. Gutscheine

1. Alle Gutscheine weisen zwei eindeutige Codenummern auf. Diese Codenummern werden von den Kooperations-Partnern beim Einlösevorgang mit einer den Kooperations-Partnern vorliegenden Liste verglichen.

2. Das Verändern, Vervielfältigen oder sonstige Manipulieren der Gutscheine ist strengstens untersagt. Bei begründetem Verdacht betreffend eine unzulässige Gutscheins-Veränderung, Vervielfältigung oder Manipulation bleibt es DEALLX vorbehalten, Ihre Daten an den betreffenden Kooperations-Partner zu übergeben und alle zur Verfügung stehenden Rechtsbehelfe gerichtlich und/oder außergerichtlich voll auszuschöpfen.

3. Die Gutscheine sind an Dritte übertragbar.

4. Falls keine gegenteiligen Angaben bestehen, kann jeder Gutschein nur einmal beim betreffenden Kooperations-Partner – wie zB bei einem Besuch eines Geschäftslokales oder einer anderen Verkaufsstelle des Kooperations-Partners – eingelöst werden.

5. Für den Fall, dass der Wert des Gutscheins nicht vollständig aufgebraucht oder die im Gutschein spezifizierte Leistung und/oder Ware nicht vollständig beansprucht wird, gilt der nicht genutzte Gutscheinsteil als verfallen. Eine wie auch immer geartete Erstattung von nicht genutzten Gutscheinsteilen, wie insbesondere eine Barablöse, ist ausgeschlossen.

6. Falls keine gegenteiligen Angaben bestehen, räumen die Gutscheine nicht das Recht auf die Inanspruchnahme der darin verbrieften Waren und/oder Leistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt ein. Es ist Ihnen daher angeraten, den Zeitpunkt der Erbringung der im Gutschein spezifizierten Leistungen und/oder des Erwerbes der im Gutschein spezifizierten Waren mit dem betreffenden Kooperations-Partner individuell abzustimmen.

7. Gutscheine können mit einem Ablaufdatum, einer Einlösefrist oder einer ähnlichen zeitlichen Geltungsbeschränkung unterliegen. Die Einlösung eines solchen zeitlich beschränkten Gutscheines ist nur innerhalb seiner Geltungsdauer möglich. Läuft die Geltungsdauer ab, können solche Gutscheine nicht mehr eingelöst werden, zumal sie in diesem Fall ihre Gültigkeit verlieren und verfallen.


VI. Haftungsbeschränkungen von DEALLX

1. DEALLX leistet bloß Gewähr dafür, dass der betreffende Kooperations-Partner den Gutschein bei Vorlage des Gutscheins beim Kooperations-Partner einlöst und damit die im Gutschein spezifizierten Leistungen und/oder Waren zu den im Gutschein spezifizierten Bedingungen und zu den jeweils anwendbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen des betreffenden Kooperations-Partners erbringt.

2. Darüber hinaus bestehen für DEALLX keine sonstigen Verpflichtungen. DEALLX ist insbesondere weder zu irgendwelchen Erstattungs-, noch Schadensersatzleistungen verpflichtet.

3. Weiters übernimmt DEALLX keine Gewähr für die von Ihnen vom Kooperations-Partner erworbenen Waren und/oder die von Ihnen vom Kooperations-Partner in Anspruch genommenen Leistungen. DEALLX haftet Ihnen gegenüber auch nicht für allfällige Pflichtverletzungen des Kooperations-Partners bei der Erbringung der von ihm geschuldeten Leistungen und/oder Waren.

4. Für den Fall, dass es bei der Gutscheineinlösung oder bei der Erbringung der darin verbrieften Leistungen und/oder Waren durch den Kooperations-Partner zu Problemen kommt, wird sich DEALLX bemühen, eine angemessene Lösung zu finden. Bitte teilen Sie DEALLX solche konkreten Probleme per Email an info(at)deallx.at oder telefonisch mit und beschreiben Sie das Problem dabei so genau und nachvollziehbar wie möglich.


VII. Personenbezogene Daten

1. Durch den Kauf eines oder mehrerer Gutscheine erteilen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung, dass alle von Ihnen mitgeteilten Daten, und zwar insbesondere Ihre personenbezogenen Daten (wie etwa Vor- und Nachname, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer), von DEALLX für folgende Zwecke verwendet werden dürfen:

• Übermittlungen von DEALLX-Angeboten,

• Übermittlungen von generellen Informationen und Neuigkeiten betreffend DEALLX und

• Übermittlungen von Werbung betreffend DEALLX, ihre Angebote und sonstigen Leistungen.

2. Sie können Ihre diesbezügliche Zustimmung per Email an info(at)Deallx.at jederzeit und mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass es dafür der Angabe oder des Vorliegens von irgendwelchen Gründen bedarf. Nach Eingang Ihres Widerrufes bei DEALLX wird DEALLX Ihre Daten nicht mehr für die oben genannten Zwecke verwenden.

Weitere Infos zur Verwendung der Kundendaten finden Sie in unserem Menü „Datenschutz“.


VIII. Kein gewerblicher Weiterverkauf von Gutscheinen

1. Sie dürfen die Gutscheine ohne die vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung von DEALLX nicht gewerblich weiterverkaufen. DEALLX wird die entsprechende Genehmigung aber nicht aus Gründen verweigern, die nicht der Billigkeit entsprechen.

2. Bei Verstoß gegen das Weiterverkaufsverbot bleibt es DEALLX vorbehalten, alle ihre Rechte (wie insbesondere Schadenersatzansprüche) gerichtlich und/oder außergerichtlich geltend zu machen.


IX. Änderung und Einstellung der Website und/oder des DEALLX-Services

1. DEALLX ist berechtigt, den Umfang und/oder die Funktionalitäten der Website bzw. des DEALLX-Services jederzeit und ohne Angabe und Vorliegen von irgendwelchen Gründen nach eigenem Ermessen zu ändern, einzuschränken oder die Website bzw. den DEALLX-Service vollständig einzustellen.

2. Sie haben keinen Anspruch darauf, dass Ihnen der DEALLX-Service ohne technische Störungen und/oder Unterbrechungen zur Verfügung gestellt wird. In diesem Zusammenhang können insbesondere technische und/oder anderweitige Störungen, Wartungsarbeiten oder Weiterentwicklungsarbeiten die Nutzungsmöglichkeit der Website und/oder des DEALLX-Services temporär vollständig unterbrechen oder einschränken. Die Haftung von DEALLX für einen Datenverlust, der aufgrund oder im Zusammenhang mit solchen Unterbrechungen oder Störungen auftreten kann, ist ausgeschlossen.


X. Änderungen der DEALLX-Nutzungsbedingungen

1. DEALLX ist jederzeit berechtigt, die vorliegenden DEALLX-Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen und ohne Angabe und Vorliegen von irgendwelchen Gründen zu ändern. Änderungen der DEALLX-Nutzungsbedingungen treten unmittelbar mit deren Veröffentlichung auf der Internet-Adresse http://www.deallx.at/page/terms_and_conditions in Kraft. Sie werden per Email spätestens einen Monat vor dem geplanten In-Kraft-Treten der neuen Fassung der DEALLX-Nutzungsbedingungen auf die Änderungen hingewiesen und haben dann innerhalb eines Monats nach ihrem In-Kraft-Treten Zeit, den geänderten DEALLX-Nutzungsbedingungen schriftlich zu widersprechen.

2. DEALLX wird Sie über die Bedeutung dieser Widerspruchsfrist, die Bedeutung Ihres Widerspruchsrechts sowie auf die Folgen Ihres Schweigens bis zum Ablauf dieser Widerspruchsfrist (siehe Punkt IX. 3, sogleich) gesondert und in geeigneter Form informieren.

3. Widersprechen Sie den geänderten DEALLX-Nutzungsbedingungen nicht fristgerecht, gelten die geänderten DEALLX-Nutzungsbedingungen als von Ihnen akzeptiert.

4. Im Falle des Nicht-Akzeptierens von geänderten DEALLX-Nutzungsbedingungen behält sich DEALLX das Recht vor, die Vereinbarung zwischen Ihnen und DEALLX zu kündigen.


XI. Geistiges Eigentum

1. Sämtliche Rechte am DEALLX-Service, an der Website inklusive ihrem Layout und ihren sonstigen Gestaltungsmerkmalen, an allen auf der Website befindlichen Bildern, Animationen, Videos, Informationen, Beschreibungen und an den der Website zugrunde liegenden oder von dieser verwendeten Software und Datenbanken (allesamt kurz "Geistiges Eigentum") stehen ausschließlich DEALLX und/oder den Kooperations-Partnern zu.

2. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Veröffentlichung, Zur-Verfügung-Stellung, Weitergabe an Dritte und jegliche sonstige Verwendung des Geistigen Eigentums abseits des DEALLX-Services ist ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von DEALLX oder des betreffenden Kooperations-Partners strengstens verboten.


XII. Abschließende Bestimmungen

1. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Lücke beinhalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hievon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die der von den Vertragsparteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt; das Gleiche gilt im Falle einer Lücke.

2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen österreichischem Recht mit Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Verweisungsnormen des österreichischen internationalen Privatrechts. Wenn Sie ein Verbraucher sind, gilt dies in jenem Fall nicht, in welchem spezielle Verbraucherschutzvorschriften in Ihrem Heimatland für Sie günstiger sind.

3. Bei Verträgen zwischen DEALLX und Unternehmern ist Wien der Erfüllungsort und wird die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich für den ersten Wiener Gemeindebezirk zuständigen Gerichtes vereinbart.

4. Bei Verträgen zwischen DEALLX und Verbrauchern gilt ein zusätzlicher Gerichtsstand beim sachlich für den ersten Wiener Gemeindebezirk zuständigen Gericht als vereinbart, wenn der Verbraucher keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich oder einem anderen EU-Mitgliedstaat hat, der Verbraucher seinen Wohnsitz nach Vereinbarung dieser DEALLX-Nutzungsbedingungen ins Nicht-EU-Ausland verlegt hat oder der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Verbrauchers zum Zeitpunkt der Klagseinbringung unbekannt ist. Ist der Vertragspartner Verbraucher mit Wohnsitz in der EU, so kann er Klagen gegen unser Unternehmen entweder in Österreich oder vor den Gerichten des Vertragsstaates, in dessen Hoheitsgebiet er seinen Wohnsitz hat, erheben.

Die Vertragsdaten werden zur Vertragserfüllung gespeichert.

Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch und Englisch.

Die Gewährleistung für das Service von Deallx.at erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen

Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive Umsatzsteuer zuzüglich aller mit einem eventuellen Versand entstehenden Spesen.

Die Verrechnung erfolgt in Euro.

Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Streitschlichtung an: Internet Ombudsmann, Margaretenstr. 70/2/10, 1050 Wien, www.ombudsmann.at.

Freiwilliger Verhaltenskodex: www.guetezeichen.at

Stand 15. Juni 2011

 

Kundenservice
DEALLX Kundenservice

Du hast eine Frage, eine Idee, oder brauchst Hilfe – wir sind immer für dich da! Einfach anrufen oder eine E-Mail schreiben an
DEAL LX +49(0)85 71/9 25 02 - 0
Business Partner
Ihr Weg zur XL-Umsatzsteigerung!
 
Wir machen Ihre Geschäftsidee zur Neuigkeit des Tages. Kontaktieren Sie uns um zu erfahren was DEAL LX für Sie tun kann!
+49(0)85 71/9 25 02 - 0